SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

TP1

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon TP1 » Do 15. Sep 2016, 09:10

Der Vein ist wirklich Toll.Nir ander genannten Position gehört ein Fachmann! Im niemalsland . Mann kann ja gerne 300 kinder Ausbilden aber welche liga spielen die kids? Die besten spieler musen die auch anderswertig holen und denen. Eine aufwandsentschädigung bieten. Scheinheilig, und selten mehr als 40 zuschauer am Platz

jaja

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon jaja » Do 15. Sep 2016, 22:14

Die KM des FC Klosterneuburg liegt in der mit unserer Oberliga vergleichbaren Gebietsliga mit einem ausgeglichenen Spielestand im Mittelfeld, die Reserve (Nachwuchs-Spieler) ist ungeschlagener Tabellenführer. Die Kinder und Jugendlichen sind ebenfalls mit Elan dabei (U17 an 2. Stelle, U16 an 2. Stelle, etc.).
Bleiben Sie gerne neidig wenn Sie sich dann besser fühlen.
:D
PS: Vielleicht kennen Sie den Spruch "Kauf Dich Deitsch-Buch, hat mich auch gehelft ..." ;)

Wiener Fan

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon Wiener Fan » So 18. Jun 2017, 07:25

280 Jugendliche im Nachwuchsbereich, gute Nachwuchsarbeit, U23 wurde wieder Meister.
Dafür die Kampfmannschaft mi Glück nicht abgestiegen-wie ist so etwas möglich???
Da wird es wohl nichts mit der Landesliga!

keine Dramatik

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon keine Dramatik » So 18. Jun 2017, 08:56

Ja, in der KM hat es ein bisserl einen Durchhänger gegeben. Aber keine Dramatik, Ziel für die nächste Saison ist ein Platz im oberen Drittel.

Logisch

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon Logisch » So 25. Jun 2017, 11:23

Nein mit dieser "Klosterneuburger Buberlmannschaft" (jeder von ihnen glaubt er ist ein kleiner Ronaldo), spielt man sicher nicht im oberen Tabellendrittel, sondern eher so wie schon in der letzten Meisterschaft um den Abstieg.

Neid

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon Neid » So 25. Jun 2017, 12:17

Neid muß man sich verdienen ... Sorry, dass es Dir schlecht geht.
Nur weil bei uns die gute Stimmung nicht gleich weg ist wenn's 'mal nicht so läuft wie erhofft bedeutet dies nicht, dass es sich bei der Mannschaft um lauter "Buberln" handelt :) Aber das kann jemand wie Du vermutlich nur schwer nachvollziehen. Mein Beileid.

Logisch

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon Logisch » So 25. Jun 2017, 12:44

Per Du ??????
Nächste Meisterschaft oberes Tabellendrittel?
Man wird sehen.

Gast

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon Gast » Mo 26. Jun 2017, 08:32

Neid hat geschrieben:Neid muß man sich verdienen ... Sorry, dass es Dir schlecht geht.
Nur weil bei uns die gute Stimmung nicht gleich weg ist wenn's 'mal nicht so läuft wie erhofft bedeutet dies nicht, dass es sich bei der Mannschaft um lauter "Buberln" handelt :) Aber das kann jemand wie Du vermutlich nur schwer nachvollziehen. Mein Beileid.



Bitte bleibst am Boden der Neid ist nur wegen der Infrastruktur drei Plätze und nichts geht nach oben weiter .

KM ist nun mal das Aushängeschild.
Und da geht nichts weiter und wird auch nichts geschehen.
Und bitte bleibst am Land wo ihr hingehörst auch forummässig .
ZECKEN VEREIN

Gast

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon Gast » Mo 26. Jun 2017, 14:56

Wir krank muss man sein um hier über einen Verein denn es nicht mehr gibt noch immer zu reden!!!

Verein

Re: SC Klosterneuburg Quo Vadis ?

Beitragvon Verein » Mo 26. Jun 2017, 18:56

Also den Verein gibt es schon noch, und dem geht es auch ziemlich gut - weil kein krankhafter Ehrgeiz dahinter steht sondern der Spaß am Fußball im Vordergrund :lol: