Grossfeld

GFSiedlung

Re: Grossfeld

Beitragvon GFSiedlung » Do 26. Jun 2014, 21:18

Selbstmord des Vereins wurde vom Obmann vollzogen.
Im Nachwuchs die totale Auflösung. Viele Nachwuchstrainer verabschieden sich, weil es kein Konzept und keine Kompetenzaufteilung gibt. Es geht wie immer ums Geld und jetzt greift die KM in die Nachwuchskassa.
Toll gemacht Hr. Bahnen!

grossfeldfan

Re: Grossfeld

Beitragvon grossfeldfan » Fr 27. Jun 2014, 08:23

Lieber GF Siedlung !

Sehr intelligente Betrachtungsweise der Situation.

Schuld ist immer der Herr Obmann Bahnen - diese Ansicht ist schon eher abgedroschen.
Grossfeld würde sich sicher über neue vielversprechende Konzepte freuen - bitte melden.

Im Fußball geht es immer ums Geld. Hast Du die Möglichkeit für den Verein neue Sponsoren aufzutreiben ?
Dann melde Dich bitte umgehend beim Verein, solche Leute werden immer gesucht.

Liebe Grüße

thx

Re: Grossfeld

Beitragvon thx » Fr 27. Jun 2014, 10:36

Meines Wissens, sind die besten Trainer geblieben. Alle anderen sind ersetzbar!

Papa94

Re: Grossfeld

Beitragvon Papa94 » Fr 27. Jun 2014, 11:46

Der der weis, dass er nichts weis, weis mehr als der, der nicht weis, dass er nichts weis.

ganz ehrlich

Re: Grossfeld

Beitragvon ganz ehrlich » Mi 2. Jul 2014, 13:37

Grossfeld wird in der nächsten Saison auferstehen :D

Gast

Re: Grossfeld

Beitragvon Gast » Fr 15. Aug 2014, 01:00

Herr Bahnen war von der Vereinsgründung weg über 40 jahre beim Verein als Spieler, Funktionär - ihn für das Ende verantwortlich zu machen ist absolut unfair.
MMn hat er zum Schluss (wohl gesundheitlich) nicht mehr so ganz können und hätte sich sehr über Unterstützung gefreut. Diese ist ausgeblieben. Also sollte man denen, die Unterstützung leisten hätten können aber es nicht taten, wohl eher den schwarzen Peter zuschieben.
Abschließend: Schade um den 1. SC Großfeld.
Und Danke an Alle, welche über diese Jahrzehnte beim Verein tätig waren!