Wienerberg - Wr. Viktoria

Habsi1

Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon Habsi1 » So 21. Mai 2017, 14:55

Kurze Frage: Was ist denn heute am Wienerbergplatz passiert?

24:0?!?!?!

Gast

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon Gast » So 21. Mai 2017, 15:11

Habsi1 hat geschrieben:Kurze Frage: Was ist denn heute am Wienerbergplatz passiert?

24:0?!?!?!


Folgendes skandalöses Szenario. Der gute Herr Polster hat eine Nachwuchsmannschaft auf den Wienerberg Platz geschickt. Zeitgleich hat er mit der Kampfmannschaft am Liesing Platz für das Totocupfinale trainiert. Dieses grob unsportliche Verhalten sucht seinesgleichen. Leider sitzen im Verband nur eierlose Schwachmaten. Denn hier müsste man folgend vorgehen. Elektra wird sofort zum Sieger des Totocups erklärt und Wr. Viktoria werden für die kommende Saison 5 - 10 Punkte abgezogen. Aber bei diesem Verband wird wohl gar nichts passieren. :evil: :evil: :evil:

Gast

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon Gast » So 21. Mai 2017, 15:13

Weil viktoria nicht verschieben konnte, erschienen sie mit der U18 und dem U16 TW.....abschlusstraining zeitgleich für das Toto-cup finale.....gut für stefan lerner der mit 9 treffer einen satz nach vorne macht

Meier89

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon Meier89 » So 21. Mai 2017, 15:48

Eine Frechheit habe 8 Euro bezahlt

peter

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon peter » So 21. Mai 2017, 15:56

Frechheit vom Verband aus! Heute spielst Meisterschaft, und Dienstag hast das TOTO_ CUP Finale!

Kasperl

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon Kasperl » So 21. Mai 2017, 15:57

Warum konnte man das Spiel nicht verschieben? Jedes andere, egal, ob Samsung-Cup oder sonst was, wird automatisch 3 Tage davor und danach kein Meisterschaftsspiel angesetzt

Kasperl

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon Kasperl » So 21. Mai 2017, 16:01

Und zu dem Typen, der hier Polster verurteilt. JEDER andere Trainer hätte bei dieser Ansetzung genau gleich reagiert und wäre mit der Reserve/U18 angetreten, das Cupfinale am Dienstag kann deren Saison retten und viel Geld bringen mit dem Einzug in den Cupbewerb und einem renomierten Gegner in Runde 1, also ich kann den Schritt der Viktoria voll und ganz verstehen, Schuld sind da andere!

hubsi

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon hubsi » So 21. Mai 2017, 16:07

Einfach ein Skandal! Warum spielt man nicht das Finale nach der Meisterschaft? Armer Wiener Fussballverband :oops:

Unterhausfan

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon Unterhausfan » So 21. Mai 2017, 16:16

Leider hat der österreichische Fußball sehr schwache Funktionäre.
Totocupfinale am Mittwoch, vor einem Feiertag am abend, da könnte man sich noch einen schönen Abend im Prater machen.
Das ÖFBFinale an einem Donnerstag in Klagenfurt mit zwei Teilnehmern aus anderen Bundesländern dazu passend...

winter

Re: Wienerberg - Wr. Viktoria

Beitragvon winter » So 21. Mai 2017, 16:31

wienerberg wollte nicht auf freitag verschieben