Union Mauer

alt Maurer

Re: Union Mauer

Beitragvon alt Maurer » Do 20. Apr 2017, 16:53

Gast hat geschrieben:
hmmmmmm hat geschrieben:wer war denn der CO Trainer ? Hatten die überhaupt einen


Glaub, das war der Buchsbaum (lt. UnionMauer Seite aktuell noch U16 Trainer). Und wenn man einigen Ex-U16 Spielern Glauben schenken darf, dann gibt es dort auch teilweise Probleme ...


Was heißt hier DER Buchsbaum ich kenne mindestens 4 Buchsbaum es handelt sich um Michael Buchsbaum und er wurde auch nicht raus geschmissen
man sollte sich genauer erkundigen und es wird schon stimmen das er noch U16 Trainer weil er wahrscheinlich nächste Saison U18 Trainer sein wird
und lieber PAPA des Ex-U16 Spieler es wird schon einen Grund gegeben haben das dein Sohn nicht mehr spielt aber dazu weiß ich Zuwenig.
Also vorher informieren bevor man etwas schreibt.
Ich wünsche MICHAEL Buchsbaum alles gut sportlichen Erfolg und gute Besserung.
Gr. alt Maurer

Gast

Re: Union Mauer

Beitragvon Gast » Fr 21. Apr 2017, 08:22

alt Maurer hat geschrieben:
Was heißt hier DER Buchsbaum ich kenne mindestens 4 Buchsbaum es handelt sich um Michael Buchsbaum


Mir war leider nicht der Umstand bewusst, dass es scheinbar einen ganzen Buchswald gibt ... Aber mit dem Zusatz "aktueller U16-Trainer" war wohl klar, wer gemeint ist...

alt Maurer hat geschrieben: und er wurde auch nicht raus geschmissen


Habe ich auch mit keinem Wort behauptet; habe nur auf die Frage geantwortet, wer bei UM Co-Trainer war

alt Maurer hat geschrieben:man sollte sich genauer erkundigen und es wird schon stimmen das er noch U16 Trainer weil er wahrscheinlich nächste Saison U18 Trainer sein wird
und lieber PAPA des Ex-U16 Spieler es wird schon einen Grund gegeben haben das dein Sohn nicht mehr spielt aber dazu weiß ich Zuwenig.
Also vorher informieren bevor man etwas schreibt.


Wüsste nicht, was an meiner Aussage falsch war. Ich bin zwar ein Vater. Meine TOCHTER ist aber noch zu jung, um Fußball zu spielen. Und wenn ich mir das Niveau auf den Fußballplätzen so ansehe (Zuseher, die sich nur weit unter der Gürtellinie artikulieren können; und auch Trainer, die scheinbar kein druckreifes Vokabular beherrschen), dann hoffe ich, dass sie sich nie für Fußball interessieren wird. Ich kenne lediglich von früher einige Spieler, Eltern und Trainer von Mauer und kann nur das wiedergeben, was ich so höre. Und da waren einige nicht wirklich glücklich.
Und zu der Behauptung, dass er kommendes Jahr U18 Trainer sein wird: Möglich, das weiß wahrscheinlich nur die Vereinsleitung. Aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die aktuellen Trainer des JG2000 die Mannschaft im letzten Nachwuchsjahr abgeben, nachdem sie diese jetzt seit ca. einem Jahrzehnt betreut haben.

alt Maurer

Re: Union Mauer

Beitragvon alt Maurer » Fr 21. Apr 2017, 11:57

Liebe Leute ihr solltet einmal am Platz kommen und mit Michael Buchsbaum reden ( der im kennt auch bekannt unter Buxl oder Buxi) er ist
sicher für jedes Gespräch offen und ex spieler zu seiner Vergangenheit ist Vergangenheit und alle U.Mauer Spieler wissen was er miete der
80 Jahre für uns geleisstet hat und das rechnen wir im hoch an darum last im ihn ruhe seine Arbeit machen.
PS wen das der alte Augustin lesen könnte würde er sich im Grab um drehen.

sen mauer

Re: Union Mauer

Beitragvon sen mauer » Fr 21. Apr 2017, 13:28

Das wahr ende 80 Anfang 90 Jahre. Servus alt Maurer.

Maurer

Re: Union Mauer

Beitragvon Maurer » Fr 21. Apr 2017, 22:56

Ich finde das total lächerlich was hier gepostet wird, michael buchsbaum hat genau das richtige gemacht das sinkende Schiff verlassen, und sich auf den nachwuchs konzentrierten.
Den im gegensatz zu der kampfmanschaft, ist der nachwuchs von mauer eine gute adresse in wien.

Wenn ich es mir aussuchen könnte hätte ich auch lieber im nachwuchs erfolg, als jede woche in der Stadtliga eine am deckel zu bekommen

Viel erfolg buxl

alt Maurer

Re: Union Mauer

Beitragvon alt Maurer » Sa 22. Apr 2017, 12:07

Maurer hat geschrieben:Ich finde das total lächerlich was hier gepostet wird, michael buchsbaum hat genau das richtige gemacht das sinkende Schiff verlassen, und sich auf den nachwuchs konzentrierten.
Den im gegensatz zu der kampfmanschaft, ist der nachwuchs von mauer eine gute adresse in wien.

Wenn ich es mir aussuchen könnte hätte ich auch lieber im nachwuchs erfolg, als jede woche in der Stadtliga eine am deckel zu bekommen

Viel erfolg buxl


Er hat nicht das sinkende Schiff verlassen er hat eine Bandscheiben Operation hinter sich und das wahr im zu viel.

Alles gute Michl und gute Besserung.

Der Koch

Re: Union Mauer

Beitragvon Der Koch » Sa 27. Mai 2017, 16:28

Der Koch hat geschrieben:
Statistik hat geschrieben:Heimbilanz Union Mauer
0 Siege
0 Unentschieden
11 Niederlagen
10:36 Tore

4 Runden noch Zeit um wohl einen "traurigen" Rekord für die Ewigkeit aufzustellen.

24. Runde..... I glaub an euch


Spät aber doch, die ersten Punkte und der erste 3er daheim.

Egal wie es noch ausgeht, Gratulation zu diesem Saisonfinish - So darf man durchaus auch in der Liga bleiben.
Drück euch weiter die Daumen.

Gast

Re: Union Mauer

Beitragvon Gast » Sa 27. Mai 2017, 16:39

Der Koch hat geschrieben:Spät aber doch, die ersten Punkte und der erste 3er daheim.

Egal wie es noch ausgeht, Gratulation zu diesem Saisonfinish - So darf man durchaus auch in der Liga bleiben.
Drück euch weiter die Daumen.



Hab gar nichts mitbekommen. Ist gerade die Woche der unsportlichen Dreckschweine??? Zuerst lässt sich Wr. Viktoria mit einer hilflosen Juxelf 0:24 abschießen um sich für ein Finale zu schonen, dass man dann trotzdem verliert. Und dann greift eine Mannschaft, die seit vielen Jahren im Ligaspitzenfeld ist gegen einen Gegner, der saisonübergreifend die letzten 16 !!! Heimspiele in Serie verloren hat, massiv in den Abstiegskampf ein. Und dann wunderts sich ernsthaft noch Mancher, dass sich immer weniger Zuschauer für diese Liga interessieren.

Der Koch

Re: Union Mauer

Beitragvon Der Koch » Sa 27. Mai 2017, 17:32

Gast hat geschrieben:
Der Koch hat geschrieben:Spät aber doch, die ersten Punkte und der erste 3er daheim.

Egal wie es noch ausgeht, Gratulation zu diesem Saisonfinish - So darf man durchaus auch in der Liga bleiben.
Drück euch weiter die Daumen.



Hab gar nichts mitbekommen. Ist gerade die Woche der unsportlichen Dreckschweine??? Zuerst lässt sich Wr. Viktoria mit einer hilflosen Juxelf 0:24 abschießen um sich für ein Finale zu schonen, dass man dann trotzdem verliert. Und dann greift eine Mannschaft, die seit vielen Jahren im Ligaspitzenfeld ist gegen einen Gegner, der saisonübergreifend die letzten 16 !!! Heimspiele in Serie verloren hat, massiv in den Abstiegskampf ein. Und dann wunderts sich ernsthaft noch Mancher, dass sich immer weniger Zuschauer für diese Liga interessieren.



Ismael Minoungou - U18 Berechtigt: 10 Einsätze in der KM, 27 in der Reserve, kam aber gar nicht ins Spiel

Ajdin Lubenovic - U18 Berechtigt: 7 Einsätze KM, 9 in der Reserve, kam in Minute 68

David Djurdjevic - U18 Berechtigt: 26 Einsätze KM, 19 Reserve

Alle Angaben diese Saison und nur die MS betreffend.
Das waren die einzigen die man TWL irgendwie ankreiden kann - Aber das ist Jugendförderung nicht Wettbewerbsverzerrung!

Die Rote in der 68. bei 3:3 hat TWL halt s Gnack brochen mehr war ned

Gast

Re: Union Mauer

Beitragvon Gast » Sa 27. Mai 2017, 18:25

Sehr lobenswert. Aber warum zählst du diese Spieler auf? Es geht hier nicht um die Aufstellung. Einzig und allein um die Einstellung.