Tradition in Simmering - es war einmal.....

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 07:09

Bukka Tiie hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Husch Husch ins andere Forum, einen Stock tiefer.
Ned nur, weil Dein Verein dort zu finden ist, sondern vor allem, weil Deine Postings hier eh schon jeder kennt. Wenigstens für Dich hat sich also der Abstieg ausgezahlt, Du bekommst eine neue Diskussionsrunde geboten!!!!


Wo ich und wann ich poste überlässt du mir, so schaut´s aus!
Ob ich dort schreibe oder nicht, ist meine Sache!

Husch Husch kannst zu deine HAWARA sagen wennst welche hast, aber du eher nicht du HUSCH HUSCH du...........


Du hast hier im WL Forum nichts mehr verloren. Auch wenn´s Dir weh tut. :P

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 07:19

Bukka Tiie hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Husch Husch ins andere Forum, einen Stock tiefer.
Ned nur, weil Dein Verein dort zu finden ist, sondern vor allem, weil Deine Postings hier eh schon jeder kennt. Wenigstens für Dich hat sich also der Abstieg ausgezahlt, Du bekommst eine neue Diskussionsrunde geboten!!!!


Wo ich und wann ich poste überlässt du mir, so schaut´s aus!
Ob ich dort schreibe oder nicht, ist meine Sache!

Husch Husch kannst zu deine HAWARA sagen wennst welche hast, aber du eher nicht du HUSCH HUSCH du...........

Uiweh, Burli, da sind aber etliche Traumata noch nicht verarbeitet bei Dir! Also, husch husch zum Onkel Doktor!

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 07:29

Nicht-Simmeringer hat geschrieben:Du könntest dich ja bemühen, den gewählten Bezirksvorsteher zu überreden etwas für den Aushängeverein seines Bezirks zu tun, vielleicht hat er Interesse daran neuer Obmann zu werden. Dann bist du sicher glücklich und ob sich sportlich etwas verbessert wird man sehen.

HAHA, ich glaub, der hat sein ganzes Leben noch nie einen Fuß auf die Had gesetzt - zumindest seit er Bezirksvorsteher ist.
Dem sind die Sportvereine aber sowas von egal.

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 07:32

Buka Tiie hat geschrieben:Es wird sicher möglich sein, jemanden von den großen Sponsoren dazu zu bewegen, einen fähigen und integren MANN einzusetzen.
Eine Persönlichkeit den man respektiert und anerkannt wird.

Na die werden sicher sofort jemanden finden und bereitstellen, der persönlich als Vorstand haftet, und das ist auch das Problem: die persönliche Haftung!

Erst denken, dann schreiben.

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 07:33

Gast hat geschrieben:
Nicht-Simmeringer hat geschrieben:Du könntest dich ja bemühen, den gewählten Bezirksvorsteher zu überreden etwas für den Aushängeverein seines Bezirks zu tun, vielleicht hat er Interesse daran neuer Obmann zu werden. Dann bist du sicher glücklich und ob sich sportlich etwas verbessert wird man sehen.

HAHA, ich glaub, der hat sein ganzes Leben noch nie einen Fuß auf die Had gesetzt - zumindest seit er Bezirksvorsteher ist.
Dem sind die Sportvereine aber sowas von egal.
Wahrscheinlich weil er selbst nie Sport getrieben hat. Außer man rechnet Paintball als Sportart dazu....

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 08:36

Buka Tiie hat geschrieben:Denen is des doch egal in welcher Liga Simmering spielt, wenigstens sie haben ihr Posten, und sie können auf wichtig und gschaftig machen, und von sich behaupten, ich bin der und er und ich mache das und jenes, do bin i jo wer. :D

Simmering gerettet zu haben ist eine feine tolle Sache, vielleicht bekommt man dafür auch eine Orden, mit viel Glück auch vom BK, der niemals von Volk gewählt wurde, ist erst vor kuren auf der HAD gewesen, ABER Simmering ins sportliche NIEMANSLAND zu führen ist für viele Simmeringer der absolute WAHNSINN! dafür sollte er jetzt erkennen, das er für diese AUFGABE einfach zu schwach ist, und endlich zurück treten sollte :!:

Die Freunderlwirtschaft sollte auch ein ENDE finden, weil so treibt man auch einen Verein sportlich in Konkurs
Er hatte weder eine eigenen Leute in Griff, und auch so manchen Spieler nicht, also sieht man daran, das sich was ändern sollte.
Es ist Zeit für dich zu gehen, den DU hat es vermasselt.

Es wird sicher möglich sein, jemanden von den großen Sponsoren dazu zu bewegen, einen fähigen und integren MANN einzusetzen.
Eine Persönlichkeit den man respektiert und anerkannt wird.

......und NEIN es ist für mich nicht interessant oder erstrebenswert es zu machen oder zu tun.
ICH bin zahlender Zuseher nicht mehr und nicht weniger. :lol:



Du Dodl, der einzige, der vom Volk gewählt wird ist der Bundespräsident. Dass manche Leute schon an so einfachen Dingen scheitern, lässt tief blicken.
Zum Rest: Hände falten, Goschen halten, es besser machen oder verschwinden.

Painkiller

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Painkiller » Di 13. Jun 2017, 11:43

Buka Tiee hat in gewisser weise schon Recht.
Alle, oder fast der Großteil, sind sicher Freunde vom Obmann macht ja nichts ist ja auch was schönes :D
Wie schon gepostet wurde die Freunderlwirtschaft nimmt keine Ende so wird Simmering zu Grunde gehen ist halt :(
Simmering wir in der 2. LL umhergrundeln und der Aufstieg wird sehr sehr schwer wenn überhaupt möglich sein.

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 11:57

BITTE, haut Euch endlich über die Häuser und schreibt im 2.LL-Forum.... :evil:

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 16:52

Gast hat geschrieben:BITTE, haut Euch endlich über die Häuser und schreibt im 2.LL-Forum.... :evil:


Reg dich nicht so auf sonst trifft dich noch der Schlag. :? Und wenn Simmering 5x absteigt, für deinen Verein interessieren sich trotzdem nicht mehr Leute. :lol:

Gast

Re: Tradition in Simmering - es war einmal.....

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 19:25

Painkiller hat geschrieben:Buka Tiee hat in gewisser weise schon Recht.
Alle, oder fast der Großteil, sind sicher Freunde vom Obmann macht ja nichts ist ja auch was schönes :D
Wie schon gepostet wurde die Freunderlwirtschaft nimmt keine Ende so wird Simmering zu Grunde gehen ist halt :(
Simmering wir in der 2. LL umhergrundeln und der Aufstieg wird sehr sehr schwer wenn überhaupt möglich sein.



Bitte behandle deine Schmerzen, langsam wird's fad.