Klasseneinteilung 17/18

Themen, die ligaübergreifend (z.B. Totocup) sind und sonstiges Bla Bla ...
Der Koch

Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon Der Koch » Fr 16. Jun 2017, 14:24

http://wfv.at/Aktuell/Klasseneinteilung ... 17-18.html

Letzte inoffizielle Infos dazu:

Die Vienna 1b ist provisorisch. Sollte die Vienna vor Meisterschaftsbeginn runter müssen so hat sich die Stadtliga einstimmig gegen die Vienna entschieden.
Somit ist Worst-Case für die Vienna bei einer für sie negativen Entscheidung max. LL2 möglich wobei es da auch so aussieht als würde man dort ablehnen, würde dann max. Oberliga bedeuten.

In der 2A ist dann endgültig noch a platzerl frei.

Da man eh nicht vor September/Oktober mit einer Entscheidung rechnet ist das aber alles hinfällig und es würden bei einer negativen Entscheidung KM und 1b aus dem Bewerb genommen werden.

Der Koch

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon Der Koch » Fr 16. Jun 2017, 18:19

Ergänzend sei gesagt das der Verband wenn sie vor Saisonbeginn die Vienna die Revision verliert die Vienna auch überall einteilen kann - gelebt wird das "wo Platz wird".

Aktuell schaut alles so aus das der Verband eben dann in der OL Platz macht....
Kann man ja auch so begründen das sich die 1b quasi auflöst und somit von unten aufgerückt wird. Und dann dadurch in der OL der erste Platz frei wird.

Wie gesagt es wird sowieso erst nach den ersten Runden eine Entscheidung geben somit alles Theorie.

maler

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon maler » Fr 16. Jun 2017, 20:01

Einstimmigkeit gegen die Vienna in der Stadtliga - Schwachsinn

Der Koch

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon Der Koch » Fr 16. Jun 2017, 22:28

Wenn du meinst :lol:

Für mich und die Einteilung auch egal ob du das glaubst. Fakt bleibt keine Vienna in der Stadtliga ist beschlossene Sache.

Gast

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon Gast » Sa 17. Jun 2017, 07:41

Der Koch hat geschrieben:Da man eh nicht vor September/Oktober mit einer Entscheidung rechnet ist das aber alles hinfällig und es würden bei einer negativen Entscheidung KM und 1b aus dem Bewerb genommen werden.


bitte darum - endlich mal ein zeichen setzen, dass man nicht alles umgehen kann.

aber leider werden die funktionäre wohl wieder umfallen - wer weiss warum? :roll: :roll: :roll:

Gast

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon Gast » Sa 17. Jun 2017, 14:30

Durch den freiwilligen Rückzug von Ritzing hat sich dad Thema meiner Meinung nach erledigt. Ritzing wird an letzter Stelle bereit. Selbst wenn die Vienna zurück gereiht werden würde wäre sie vorletzter. Da nur einer Absteigt bräuchte gar keine einstweilige Verfügung...
Also Vienna bleibt wo sie ist.

Der Koch

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon Der Koch » Sa 17. Jun 2017, 16:13

Wir reden von 17/18 - Ritzing spielt schon in der Burgenlandliga und hat mit dem Rekurs und der weiteren Vorgehensweise gar nichts zu tun.
Die Einstweilige ist der einzige Grund warum die Vienna 17/18 in der RLO geführt wird/werden muss, sonst hätte es eh 2 Absteiger gegeben.
Vienna wird sollten sie den Rekurs verlieren bei Rechtskraft aus dem Bewerben genommen - da ist noch lang nichts erledigt.

quetschn

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon quetschn » So 18. Jun 2017, 17:40

wie kann eine Klasse entscheiden ob ein Verein in dieser mitspielt oder nicht? Wo steht das?

Der Koch

Re: Klasseneinteilung 17/18

Beitragvon Der Koch » Mo 19. Jun 2017, 09:47

Lies dir mal die Durchführungsbestimmungen vorallem den Punkt 5.2.5 durch und da es dann eine Verschiebung der Klasse für die Vienna-Mannschaften (nach der jetzt getroffenen Einteilung ist) wäre wird auch 5.1.4 zu beachten.