Schiedsrichterkrise

Themen, die ligaübergreifend (z.B. Totocup) sind und sonstiges Bla Bla ...
soistesnicht

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon soistesnicht » Fr 24. Mär 2017, 11:17

Gast hat geschrieben:Hallo!

Was ich auch nicht verstehe! Warum kann ein Schiri der in Wien vom Verband raus geschmissen wurde jetzt in NÖ weiter machen? Jeder Depp von Schiri kann sich in anderen Bundesländer anmelden! Was soll das bitte? Da gibt es 6 Schiris in Nö die alle von Verband für unfähig gehalten wurden ( waren aber alle drei Jahre als Schiri tätig) jetzt in Burgenland sind! Ich finde das echt lustig!


wenn ein Wiener Schiri zu einem anderen Landesverband wechseln möchte, wird er dort 2 Klassen tiefer eingestuft (ausgenommen Sonderfälle bei Wohnortwechsel oder dergleichen). So wie du es beschreibst, ist es also nicht. Und die Kollegen wurden nicht für unfähig gehalten, sondern haben aus anderen Gründen gewechselt (zB keine Trainingsverpflichtung im Burgenland, höhere Spielgebühren, interessantere Begegnungen usw.)

Gast

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon Gast » Fr 24. Mär 2017, 12:38

An soistesnich!

So ist das schon!!!! Denn ich kenne einige die das machen! Weil er in Nö unfähig war auch eine KM zu pfeifen geht er jetzt nach Burgenland! Also tu bitte nicht schön reden! Klar muss diese Person wieder eine Prüfung machen und kommt zum Nachwuchs! Aber er war schon im Nachwuchs eine Frechheit! Erkundige Dich mal richtig!

soistesnicht

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon soistesnicht » Sa 25. Mär 2017, 20:39

Gast hat geschrieben:An soistesnich!

So ist das schon!!!! Denn ich kenne einige die das machen! Weil er in Nö unfähig war auch eine KM zu pfeifen geht er jetzt nach Burgenland! Also tu bitte nicht schön reden! Klar muss diese Person wieder eine Prüfung machen und kommt zum Nachwuchs! Aber er war schon im Nachwuchs eine Frechheit! Erkundige Dich mal richtig!


Gehts hier jetzt um Wiener Schiris oder um welche aus NÖ die ins Bgld. wechseln? Und was für eine Prüfung muss man machen? Du redest wohl vom Regeltest, und den muss jeder Schiri in ganz Österreich machen. :D

Gast

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon Gast » Mo 27. Mär 2017, 10:59

Hallo!

Da geht es um jedes Bundesland! Ich meinte wenn ein Schiedsrichter versagt in den Bundesland wo er gepfiffen hat, kann er in ein anderes Bundesland wechseln. Klar muss er von vorne wieder anfangen aber was bringt das? Er wird jetzt auch nicht besser werden oder? Ich finde wenn diese Person es nicht schafft und vom Verband nicht mehr geduldet wird warum darf man dann in ein anderes Bundesland wechseln?

ildefonso

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon ildefonso » Mi 29. Mär 2017, 15:05

Gast hat geschrieben:Hallo!

Da geht es um jedes Bundesland! Ich meinte wenn ein Schiedsrichter versagt in den Bundesland wo er gepfiffen hat, kann er in ein anderes Bundesland wechseln. Klar muss er von vorne wieder anfangen aber was bringt das? Er wird jetzt auch nicht besser werden oder? Ich finde wenn diese Person es nicht schafft und vom Verband nicht mehr geduldet wird warum darf man dann in ein anderes Bundesland wechseln?


was redest du da von Versagen? Oft wechseln die Schiris ned das Bundesland weil sie versagt haben sondern aus anderen Gründen (Umzug, mehr Geld, etc., Probleme mit dem Ausschuss etc.). Dann gibt der abgebende Verband eine Empfehlung ab wo der Schiri eingereiht werden kann, demnach wird der annehmende Verband den neuen Schiri dann einstufen. Es gibt kein Berufsverbot für Schiedsrichter, außer er wird straffällig oder erlaubt sich sonstwas Disziplinäres, sodass er nirgends mehr eingesetzt wird. Aber wegen der Leistung kannst du ihn nicht lebenslang sperren. Kannst ja mit Spielern oder Funktionären auch ned machen. Also was soll dieser Blödsinn?

Gast

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon Gast » Fr 31. Mär 2017, 12:16

An von ildefonso !

Okay! Das heiß jeder Schiri der keine Leistung bringt oder übergewichtig ist das der nicht mal 15 min laufen kann ist okay! Wenn dann Nö sagt den brauchen wir nicht mehr weil er zu schwach ist aus Schiedsrichter tritt man halt in ein neues Bundesland an. Ahhhhhh. Jetzt verstehe ich! Bravo an solche Schiri die andere Schiri in Dreck ziehen!! :D . Jetzt weiß ich warum man dann in Forum SCHIEDSRICHTER KRISE ein eigens Feld macht!

Achja ein Spieler und Funktionär kann lange vom Verein rausgeschissen werden. Außerdem verdienen die meistens kein Geld damit.

donalonso

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon donalonso » Mo 3. Apr 2017, 09:29

na hoffentlich wirst du nicht rausgeSCHISSEN )))

Gast

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon Gast » Mo 3. Apr 2017, 13:32

donalonso hat geschrieben:na hoffentlich wirst du nicht rausgeSCHISSEN )))


Du bist auch so ein "Internet-Blockwart" der nur drauf schaut, dass andere Grammatik- oder Rechtschreibfehler machen, gell ? Inhaltlich reichts bei dir halt zu nix.

giast

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon giast » Mo 3. Apr 2017, 13:48

Gast hat geschrieben:An von ildefonso !

Okay! Das heiß jeder Schiri der keine Leistung bringt oder übergewichtig ist das der nicht mal 15 min laufen kann ist okay! Wenn dann Nö sagt den brauchen wir nicht mehr weil er zu schwach ist aus Schiedsrichter tritt man halt in ein neues Bundesland an. Ahhhhhh. Jetzt verstehe ich! Bravo an solche Schiri die andere Schiri in Dreck ziehen!! :D . Jetzt weiß ich warum man dann in Forum SCHIEDSRICHTER KRISE ein eigens Feld macht!

Achja ein Spieler und Funktionär kann lange vom Verein rausgeschissen werden. Außerdem verdienen die meistens kein Geld damit.


was redest du für einen Scheiss? wennst übergewichtig oder zu alt bist pfeifst du im Nachwuchs, und dort kannst ned rausgeschmissen werden. das ist in wien, nö, vorarlberg oder sonstwo das gleiche. wennst KM pfeifen willst brauchst sowieso einen lauftest und der ist in jedem Bundesland gleich.
Also verzapf ned so einen scheiss die ganze zeit du denkbegrenzter Kasperl

Gast

Re: Schiedsrichterkrise

Beitragvon Gast » Mo 3. Apr 2017, 13:49

Blödsinn.