Wienerberg-Jugend

Themen, die ligaübergreifend (z.B. Totocup) sind und sonstiges Bla Bla ...
Hellseher 06

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Hellseher 06 » Fr 5. Mai 2017, 11:48

WB-Papa was verstehst du unter unterstützen?
Es ist Aufgabe der Trainer die kinder sportl.+mental zu begleiten. Der Jl sollte das alles im auge haben!
Was hat man davon wenn irgendwelche eltern auch noch sich behaupten wollen oder gar sich als trainer aufspielen?
Spaetestens im herbst hätte sich der verein, wenns in der liga bleiben wollen, (mittlerweile bezweifle ich, dass es ein ziehl war) ordentl. Was unternehmen müssen!

SV_WB_Papa

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon SV_WB_Papa » Fr 5. Mai 2017, 12:17

Hellseher 06 hat geschrieben:WB-Papa was verstehst du unter unterstützen?
Es ist Aufgabe der Trainer die kinder sportl.+mental zu begleiten. Der Jl sollte das alles im auge haben!
Was hat man davon wenn irgendwelche eltern auch noch sich behaupten wollen oder gar sich als trainer aufspielen?
Spaetestens im herbst hätte sich der verein, wenns in der liga bleiben wollen, (mittlerweile bezweifle ich, dass es ein ziehl war) ordentl. Was unternehmen müssen!


Entschuldige ich habe es ganz dortlich erwähnt, Eltern sitzen dort beim Tisch!
Anstatt das Sie Nachwuchs-Wienerbergspieler auf der Tribüne anfeuern, was gibt es da nicht zu verstehen (Punktemanns.)!

Nocheinmal: Beim FAC Spiel sind die Eltern und der Herr Puza auf den heurigen Bänken gesessen-toller Support und das 2 Stunden lang!
Genau dasselbe bei ausswärts bei WSK und Donau!
Wenn ich dort bin feuere jede WB Mannschaft an, und die haben es auch nötig. Sind auch nur Kinder!

Das mit dem Herbst >stimme ich zu, nur wir waren im Herbst oben!
Siehe Herbstgesamttabelle des WFV, da wäre WB nicht mal im Absteigskampf!
Die Änderung kam im Jänner! :?:

Hellseher 06k

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Hellseher 06k » Fr 5. Mai 2017, 13:25

Geh bitte es war im vorhinein klar das der damalige u16 trainer zu nichts zu gebrauchen ist! 0 punkte vom ersten bis zum letzten spiel! Das sind jugendliche, die zucken nicht zusammen wenn er brùllt! Schon klar das die nicht einfach sind, aber auch die hättens zu was gebracht mit sportlicher erfahrung.
Nun ja anfeuern das ist bei der Spaltung am Wb nicht zu erwarten. Und die Sauferei ein eigenes Theama

Ich 22

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Ich 22 » Fr 5. Mai 2017, 14:42

Jo saufen konnst am wienerberg am besten, do is immer a stimmung! Den balli sperrts ei! Ober vielleicht kommt er mit der jetzigen anzeige net davo

Aha

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Aha » Fr 5. Mai 2017, 15:21

Was hat Balli für eine Anzeige bekommen?
Der neue Trainer bringt bei den Jungs aber auch nix oder?

Ich 22

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Ich 22 » Fr 5. Mai 2017, 15:42

An spielervater in die goschn kaut. Und so aner hot an trainerjob. Da brauchst glei mehrere bier um sowas zu verdauen herst

Aha

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Aha » Fr 5. Mai 2017, 16:38

Einen Wienerberg Vater von der U9 oder wie?
Wann ist das passiert und was hat der Vater gemacht bzw. gesagt?

Ich 22

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Ich 22 » Fr 5. Mai 2017, 17:07

Geh frog erm, dann konn ers zeigen.

istso

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon istso » Fr 5. Mai 2017, 19:42

Ich 22 hat geschrieben:Jo saufen konnst am wienerberg am besten, do is immer a stimmung! Den balli sperrts ei! Ober vielleicht kommt er mit der jetzigen anzeige net davo


Den Balli kennen sie auch bei TWL:
Dort läuft folgendes Gerücht: Wenn sein Sohn schlecht spielt wird er vom Balli über Nacht in
den Keller gesperrt!!! Oder er bekommt nichts zu Essen!!!!
Wie gesagt: Ein Gerücht am Raxplatz!

Einen " Trainer" mit so einem Ruf zu nehmen ist massivst Verantwortunglos!!!!! Das zeigt
dass es den JL Burger, seinen Gehilfen Fiz sowie der Vereinsleitung völlig egal ist,was mit dem WB Nachwuchs passiert!!!

Ich 22

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Ich 22 » Fr 5. Mai 2017, 20:10

I halt nix von gerüchten! Das er einen eine geknallt hat, is aber ka gerücht. Des wor thema nummer 1 am wienerberg. Und jl weiss des a