Wienerberg-Jugend

Themen, die ligaübergreifend (z.B. Totocup) sind und sonstiges Bla Bla ...
Hellseher 06

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Hellseher 06 » Do 4. Mai 2017, 11:17

Die vereinsphilosophie gehoert geandert

Stefan12

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Stefan12 » Do 4. Mai 2017, 16:46

Hellseher 06 hat geschrieben:Die vereinsphilosophie gehoert geandert


? bitte genauer

Hellseher 06

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Hellseher 06 » Do 4. Mai 2017, 17:57

Messbare ziele setzen
Im nachwuchs auf ausbildung setzen, trainerfortbildungen,
Respekt vor gegenspieler, schiedsrichter,mitspieler, trainer...
Eigenbauspieler fuer die Km
Gutfunktionierende Nachwuchsarbeit bildet die zukunft des vereins

Stefan12

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Stefan12 » Do 4. Mai 2017, 20:29

Hellseher 06 hat geschrieben:Messbare ziele setzen
Im nachwuchs auf ausbildung setzen, trainerfortbildungen,
Respekt vor gegenspieler, schiedsrichter,mitspieler, trainer...
Eigenbauspieler fuer die Km
Gutfunktionierende Nachwuchsarbeit bildet die zukunft des vereins


stimmt, aber das geht mit solchen trainern wie du oben beschrieben hast sicher nicht - vor allem respekt fehlt da vollkommen

Hellseher 06

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Hellseher 06 » Do 4. Mai 2017, 21:05

Richtig! Somit muss man auch an der vereinsfuehrung zweifeln!

wienx

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon wienx » Do 4. Mai 2017, 21:39

Hellseher 06 hat geschrieben:Richtig! Somit muss man auch an der vereinsfuehrung zweifeln!



Der Vereinsführung ( Wienerberg qulicke) interessiert der Nachwuchs üpberhaupt nicht!!!
Und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern!!!

Die Trainer der erfolgreicheren unteren U" distanzieren sich von der Nachwuchsleitung
und kochen Ihre eigene Suppe!

Neben dem 9er Trainer ( jede Diskussion über den erübrigt sich), ist der 14er der Ärgste!
(er fühlt sich für die Deutsche BL berufen, da er dort ein mega Profi war; Saisonziel mit der 14er
war ein Platz unter den ersten drei!!!!! :D)

Wienerberg wird absteigen und die besseren Spieler werden den Verein verlassen, daher wird es
nächste Saison auch in der A Liga für WB sehr schwer werden. Es wäre eine Überraschung wenn
Wienerberg nächste Saison in der A Liga im vorderen Drittel mitspielen wird!

wachstum

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon wachstum » Do 4. Mai 2017, 21:52

wienx hat geschrieben:...Wienerberg wird absteigen und die besseren Spieler werden den Verein verlassen, daher wird es
nächste Saison auch in der A Liga für WB sehr schwer werden. Es wäre eine Überraschung wenn
Wienerberg nächste Saison in der A Liga im vorderen Drittel mitspielen wird!


Abstieg ist nur noch formsache - ziele waren (trotz der probleme) hoch, aber nichts ist umgesetzt worden.
es ist ein eigentlich ein wahnsinn wie man mit dem einzugsgebiet (1100, 1120, 1230, südl. NÖ) und der tollen anlage sportlich nichts draus macht
es liegt halt viel daran welche trainer man langfristig aufstellt (bei wienerberg war es auch die letzten jahre - die von vielen als die "besseren" genannt werden...??? - immer so, dass trainer nur sehr kurz da waren, auch die jugendleiter) - dann kann bei guter qualität auch ein toller nachwuchs ”wachsen“ - das scheint am wienerberg aber nicht möglich zu sein

wachstum

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon wachstum » Do 4. Mai 2017, 21:54

plätze 4-8 sind möglich

vorne sind fix: favac, mauer, lac

ich tippe eher auf das schicksal von slovan - also um Platz 8

Hellseher 06

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon Hellseher 06 » Do 4. Mai 2017, 22:06

Favac mit krenn top! Er hat am wienerberg auch einiges bewirkt! War mehr als oft am platz, spiele-trainings beobachtet. Die kinder kannten ihn.

SV_WB_Papa

Re: Wienerberg-Jugend

Beitragvon SV_WB_Papa » Fr 5. Mai 2017, 10:00

Es ist es fix, A13 gewinnt gegen Donau! Abstand 18 Punkte
Der Klassenerhalt wäre knapp mathematisch möglich gewesen, jetzt ist es endgültig vorbei.
Alle grübeln schon über den Wechsel!

Alle die hir gscheit schreiben, ich habe nie jemanden gesehen beim Vereinsvorstand.

Alle kleinen U's (HELLSEHER), als die Punktemannschaften spielten hat der Trainer (puza, U9 Tr,...) und auch die Eltern immer gemütlich gemacht und Bier getrunken. Keiner von euch hat die Jungs unterstützt am Platz unterstützt.
Fac Spiel zu Hause und Donau auswärts alle sitzen am Tisch! Vorne ist das Speil :?: :?: :?:
Also das kann nicht richtig sein, kritisieren aber den Verein bei den einfachsten Dingen nicht unterstützen!