Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Gast

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Gast » Fr 15. Nov 2013, 08:11

Der Verband greift durch!

In einem unfassbar harten Urteil wird Azadi mit einer Wahnsinnsgeldbusse von sage und schreibe € 100,- belegt. Das wird denen eine Lehre sein! Mal ehrlich, wie will man mit solchen Witzstrafen abschrecken? Der Clou ist natürlich, dass der Gegner Akademik mit € 160,- die deutlich höhere Strafe ausgefasst hat! So wird man künftig wohl kaum Spielabbrüche verhindern.... :roll:

gerechte Strafe

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon gerechte Strafe » Mi 20. Nov 2013, 19:57

€ 100 + 500 + 1000 = € 1600! Endlich wurde durchgegriffen!

Gast

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Gast » Mi 20. Nov 2013, 23:19

hab gehört azadi stellt den spielbetrieb ein, hat das geld nicht ....

schwaches Urteil

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon schwaches Urteil » Do 21. Nov 2013, 11:55

Finde nicht, dass ausreichend durchgegriffen wurde.
Nur 600,- sind unbedingt, der Rest leider nur bedingt :!:
http://www.wfv.at/wfv/page/515602238780802662_515602238512367204~608599715007441226~616693051793872938_616693051793872938,de.html