Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Gast

Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Gast » So 10. Nov 2013, 13:02

Schon wieder ein Abbruch im Unterhaus!
Weiß jemand was los war??

Benutzeravatar
ostarrichius
Beiträge: 3
Registriert: Mo 11. Okt 2010, 23:20

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon ostarrichius » So 10. Nov 2013, 13:12

Schiri hat einem Azadi Spieler Gelb und gleich darauf Gelb/Rot gegeben. Danach Auflauf und aggressives Verhalten dem Schiri gegenüber, der daraufhin das Spiel abgebrochen hat.

toto

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon toto » So 10. Nov 2013, 21:39

was heißt: aggresives Verhalten.

ist ja kein Abbruchgrund. Wurde der Schiedsrichter insultiert? Ging der Spieler nicht vom Platz?

Info

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Info » Mo 11. Nov 2013, 08:19

Ich war nicht dabei, aber nur zur Info: Lt. FIFA / ÖFB würde auch die Bedrohung eines Schiedsrichters bereits einen Abbruch rechtfertigen.

Info2

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Info2 » Mo 11. Nov 2013, 09:20

Bedrohung ist aber nicht gleich aggressives Verhalten. Daher wären Fakten interessant.

Fakten

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Fakten » Mo 11. Nov 2013, 10:50

In Kürze werden sich die Fakten vom Beschluss des Strafausschusses ableiten lassen ...

Zuseher

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Zuseher » Mo 11. Nov 2013, 12:18

Stimmt nicht!

Vor dem Abbruch wurde der Schiedsrichter nicht bedroht, es ging vielmehr um die rassistischen Beschimpfungen/Bedrohungen des farbigen Spielers der Akademiker! Die ganze zweite Halbzeit wurde er von Azadi-"Fans" auf das übelste beschimpft (ich saß nur 5m entfernt) mit Worten die ich nicht wiedergeben möchte. Nach der durchaus gerechtfertigten gelb roten Karte (2x Kritik) gegen den Azadi Kapitän betraten diese 3 Fans das Spielfeld und bedrohten und beschimpften den Akademiker Spieler erneut.
Die "Fans" konnten nur von den Azadi Spielern davor abgehalten werden den Akademiker zu attackieren.
Die Ordner standen im Zuschauerbereich und schauten der ganzen Sache nur von fernen zu.
Erst nach dem Abbruch bildete sich ein Rudel um den Schiri, was dabei gesagt und getan wurde konnte ich von meiner Position nicht hören/sehen.
Die Ordner beschützten weder den farbigen Spieler der Akademiker noch den Schiri, standen nur da und schauten zu!

Jetzt werden also schon Spieler attackiert/bedroht/beschimpft auf Grund ihrer Hautfarbe, ganz Toll das man es so weit kommen hat lassen!

fan

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon fan » Mo 11. Nov 2013, 14:07

Mit Azadi wieder eine "Sympatler"-Truppe. :x

Gast

Re: Abbruch Wr.Akademik - Azadi

Beitragvon Gast » Mo 11. Nov 2013, 15:48

muss sagen der Ordnerdienst ist im Unterhaus nicht einfach den wer möchte sich gerne eine in die fresse hauen lassen.
es ist auch sicher nicht einfach Ordner zu finden wenn man gegen diverse Gegner spielt.
es sind jede Woche im Unterhaus Abbrüche, und was macht der Vrband nix

Ordner Polzei rufen

Re: Was tun bei Insultierung

Beitragvon Ordner Polzei rufen » Mo 11. Nov 2013, 17:46

Du hast recht.

Ordner können nur schlichten versuchen aber sind keine Security.

Deswegen bitte immer Ordner mit Mobiltelefon einsetzen die bei solchen Sachen sofort Polizei (vom Mobiltelefon 059133) anrufen.

Wenn ein Ordner dann noch ein Handy mit Cam hat und die Situation mitfilmt ist es für die Beweissicherung super.

Das hilft zwar nicht im Moment aber kann bei Strafanzeigen wirklich helfen.