Meister ohne Wert

Gast

Meister ohne Wert

Beitragvon Gast » Fr 28. Jun 2013, 15:28

schlechte neuigkeiten für die 3. Klasse!

Aus den WFV ÜBERGANGSBESTIMMUNG (Auf- und Abstieg) für die
Saison 2013/14:
3. Klasse A
Alle Vereine werden im Spieljahr 2014/15 in die 2. Klasse eingeteilt

das bedeutet, wer heuer meister in der 3. klasse wird kann sich den titel praktisch an den hut stecken!
gilt insbesonderes für die neuen vereine mit ambitionen nach oben, die sind somit doppelt angeschmiert und dürfen trotz aufstiegs nächstes jahr immer noch in der letzten klasse mit allen anderen herumkicken :evil:
also quasi ein titel ohne aufstieg und wert, das verkommt sportlich total.
warum soll man sich dann heuer noch anstrengen wenn man ohnehin aufsteigt bzw. eben nicht?
find ich ehrlich gesagt eine frechheit vom verband!

Gast

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon Gast » Fr 28. Jun 2013, 15:33

weiterführend:
das es auch anders geht sieht man an der oberliga, dort dürfen die meister gleich fix in die stadtliga aufsteigen also ohne den "umweg" über die 2. landesliga und somit eine ganze klasse überspringen!

Gast

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon Gast » Mo 1. Jul 2013, 08:34

Die Vereine in der 3. Klasse sollten mehr darauf achten die neue 5+5-Regel stellen zu können um nicht in 2 Jahren schon wieder zu verschwinden anstatt sich Gedanken um einen möglichen Meistertitel zu machen...

hey

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon hey » Mo 1. Jul 2013, 10:18

Die Oberliga Meister steigen von der 5. in die 4. Leistungsklasse auf und überspringen keine Liga. Wo sollten die Oberliga- Meister sonst hin? Unlogisch ist an der ganzen Übergangslösung nur, dass die Letzten aus der Oberliga gleich in die erste Klasse und damit faktisch 2 Ligen absteigen. Das hat man nicht richtig bedacht. Alles andere is logisch nachvollziehbar. Dass das für die 3. Klasse trotzdem eine sportlich wertlose Saison ist, ist Tatsache.

Gast

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon Gast » Mi 10. Jul 2013, 18:31

Der Letzte der Oberliga steigt in die 1. Klasse ab, also von LKL 4 in LKL 6, da wird auch über 2 Klassen gesprungen (nach hinten eben). :shock:
Warum man dem Meister der 3. Klasse nicht die Chance gibt 2 Klassen nach oben zu springen ist mir ein Rätsel. :?

Gast

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon Gast » Mi 10. Jul 2013, 18:31

Oberligaletzter steigt von LKL 5 in LKL 7 ab.

abc123

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon abc123 » Sa 13. Jul 2013, 13:54

was ist die 5+5 Regel?

Marco_Polo1966

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon Marco_Polo1966 » Sa 13. Jul 2013, 15:33

Das Problem sind die staendige Fusionierungen der Verine in der Oberliga B und Klasse 1 A und Klasse 1B!! Wenn ein Verein sich finanziell nichthaltenkann, dann auf wiedersehen, entweder in Klasse 3 oder in die Hobby Liga!
Was die neue Saison betrifft inder 3 Klasse, es wird sicher interessant werden denn FC Polska ist freiwillig von Oberliga A hinunter da Neustart mit jungem Team und neuen Vorstand!
Bis bald in der Liga

aktiver3klasse

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon aktiver3klasse » So 14. Jul 2013, 21:05

ich verstehe hier die aufregung nicht. jeder sportler kämpft um den sieg. wozu sport betreiben, wenn man keine ziele hat? klar gibt es sportarten wo es nur darum geht einfach fit zu bleiben. aber fußball? das ziel ist hier immer noch tore zu schießen und gegentore zu vermeiden. wenn man hart für etwas arbeitet dann ist die freude umso größer. je mehr man investiert , umso größer ist der ouput.
nur weil man jetzt eh fix aufsteigt, heißt das für einen fußballer net dass ich jetzt jedes spiel mich auf den mittelpunkt setz und mit dem schiri quatsche, ich will den sport betreiben. und mit einem sieg macht das ganze gleich mehr spaß!
für die spieler zumindet, wird jeder meistertitel einen wert haben.
lg

Gast

Re: Meister ohne Wert

Beitragvon Gast » So 14. Jul 2013, 21:38

abc123 hat geschrieben:was ist die 5+5 Regel?

Ab Saison 2014/15 MÜSSEN in allen Klassen min. 5 Eigenbauspieler (min. 2 Jahre durchgehend oder gesamte 3 Jahre beim Verein) und 5 Verbandspieler (min. 5 Jahre beim ÖFB gemeldet) am Spielbericht stehen! In Niederösterreich sinds sogar 8 Eigenbauspieler...