Vienna in der 2. Klasse

Unterhausfan

Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Unterhausfan » Fr 28. Apr 2017, 21:32

Leider - leider wird dies Realität.
Der Schuldenstand von über 6 Mio Euro lässt keine andere Lösung zu.
Damit ist der älteste Wiener Fußballverein mit 2017 Geschichte.
Danke den Funktionären, welche den Deal mit Care-Energy eingefädelt haben.
Wie wär's mit einem Gruppenphoto mit dem Titel: "Die Totengräber der Vienna"?
Begonnen werden muss unter einem anderen Namen, wie zB Blau-Gelb Döbling.
Man kann sich aber später zu Vienna rückbenennen.
Vielleicht sich beim GAK erkundigen wie das geht.
Als Heimplatz genügt der ASKÖ20-Platz.
Am billigsten dort der Kunstrasen.
Der verfehlt zwar die Mindestausmaße, hat aber für die 2. Klasse eine Ausnahmegenehmigung.

andreas19

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon andreas19 » Sa 29. Apr 2017, 05:37

so sollte es sein - Vienna in der 2. Klasse
eine gerechte Sanktion für den wahnsinn der die letzten jahre betrieben wurde...

mal schaun, wie sich die vienna ohne geld auf pumb in der 2. Klasse macht. sportlich sind sicher auch die anderen teams dann auf augenhöhe.
viele könnten wenn sie millionen bekommen auch oben mitspielen, die vienna hat das auf kosten der allgemeinheit gemacht - so nicht :o

Gast

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Gast » Sa 29. Apr 2017, 07:49

Schade das der WSC sich mit dem WSK zusammentut sonst würde es in der 2. Klasse auch ein Derby off Love geben.
Würde sicher auch hier dann viele Zuseher haben.

Gast

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Gast » Sa 29. Apr 2017, 11:07

Gast hat geschrieben:Schade das der WSC sich mit dem WSK zusammentut sonst würde es in der 2. Klasse auch ein Derby off Love geben.
Würde sicher auch hier dann viele Zuseher haben.

Angeblich wird das sowieso nix.

anti antifa

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon anti antifa » Sa 29. Apr 2017, 12:52

Da sieht man mal wieder die linken! Auf andere Kosten prassen aber nix auf die Reihe bekommen. Gebührt diesen links versifften orsch verein e. Aber was kann die 2 klasse dafür sich jetzt mit diesem gesindel rum schlagen zu müssen ?

Anti Anti Antifa

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Anti Anti Antifa » Sa 29. Apr 2017, 13:58

anti antifa hat geschrieben:Da sieht man mal wieder die linken! Auf andere Kosten prassen aber nix auf die Reihe bekommen. Gebührt diesen links versifften orsch verein e. Aber was kann die 2 klasse dafür sich jetzt mit diesem gesindel rum schlagen zu müssen ?


sag hats dich du Internetrambo? Wie viel Schwachsinn kann man in so wenigen Zeilen unterbringen?

Aus guter Quelle

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Aus guter Quelle » Sa 29. Apr 2017, 21:49

Gast hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Schade das der WSC sich mit dem WSK zusammentut sonst würde es in der 2. Klasse auch ein Derby off Love geben.
Würde sicher auch hier dann viele Zuseher haben.

Angeblich wird das sowieso nix.

Fusion WSK mit WSC wird heuer klappen ;)
Wird noch ein wenig herumgezappelt weil die Vorstände ja auch noch zusammenkommen müssen und sich niemand in die Karten hineinschauen lassen möchte.

Totengraeber

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Totengraeber » Do 4. Mai 2017, 18:31

Unterhausfan hat geschrieben:Leider - leider wird dies Realität.
Der Schuldenstand von über 6 Mio Euro lässt keine andere Lösung zu.
Damit ist der älteste Wiener Fußballverein mit 2017 Geschichte.
Danke den Funktionären, welche den Deal mit Care-Energy eingefädelt haben.
Wie wär's mit einem Gruppenphoto mit dem Titel: "Die Totengräber der Vienna"?
Begonnen werden muss unter einem anderen Namen, wie zB Blau-Gelb Döbling.
Man kann sich aber später zu Vienna rückbenennen.
Vielleicht sich beim GAK erkundigen wie das geht.
Als Heimplatz genügt der ASKÖ20-Platz.
Am billigsten dort der Kunstrasen.
Der verfehlt zwar die Mindestausmaße, hat aber für die 2. Klasse eine Ausnahmegenehmigung.

.
First Vienna Gravediggers FC wäre dann ein guter Namen :lol:

Dornbacher

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Dornbacher » Do 4. Mai 2017, 20:35

Dann könnens a glei mit WSK/C zamgehn und am Sportclubplatz spieln, dann habns an super Fanblock auf da Friedhofstribüne...

Achtung Ironie

Entscheidung

Re: Vienna in der 2. Klasse

Beitragvon Entscheidung » Mi 31. Mai 2017, 10:28

Heute - entweder die Vienna nächstes Jahr neugegründete hier oder (vorübergehend?) als 17. Team in der Regionalliga.
Beim Sportklub/club scheint die Zusammenführung zu klappen, ein Derby in der 2. Klasse wird es jedenfalls nicht geben.