FC Karabakh

meister b

FC Karabakh

Beitragvon meister b » Mo 26. Jun 2017, 14:52

mit diesen neuen spielern unschlagbar in B liga

Gast

Re: FC Karabakh

Beitragvon Gast » Mo 26. Jun 2017, 14:58

simmering anhalten - hier kommt die neue Kraft im 11ten

KM in RLO mit Ambitionen nach oben (Geld anscheinend da), Simmering 2 LL mit Ambitionen nach unten (kein Geld da)

es wird nicht lange dauern bis auch der NW in der Verbandsliga angekommen ist - da auch die NW-Trainer dort gut verdienen sollen werden bald auch die guten kinder- und jugendlichen dort spielen.
Heuer durchmarsch B-Liga, nächstes Jahr durchmarsch A-liga - ab dann Verbandliga - wie gesagt Simmering anhalten :shock:

Gast

Re: FC Karabakh

Beitragvon Gast » Mo 26. Jun 2017, 16:15

Für die B-Liga wirds reichen. Dann ist allerdings Endstation. Die richtig Guten, kommen nicht. Welcher talentierter Spieler wechselt in die B-Liga.
Die haben sich angeblich ca. 25 Spieler von der Simmering geholt. Durchwegs türkischer Herkunft. Die werden dann eh bald merken wie sie sich in der B-Liga weiterentwickeln.

Gast

Re: FC Karabakh

Beitragvon Gast » Mo 26. Jun 2017, 16:18

C-Liga Gesamtmeister nur 15 Punkte vor Wollers, ist auch nicht gerade eine grosse Nummer. ;)

kein fan vom FCK

Re: FC Karabakh

Beitragvon kein fan vom FCK » Di 27. Jun 2017, 07:40

ich möchte hier mal eine Lanze für den FC Karabakh brechen. Auch wenn ich ein kein Fan von Karabakh bin. Jedoch die machen dort eine gute Arbeit im Nachwuchs, auch wenn das einigen im Bezirk nicht gefällt, oder passt. Es gibt anscheinend genug Geld für den Nachwuchs, was auf der einen Seite sehr gut ist, aber auch viele Neider hervorruft. Meiner Meinung nach würden wir noch mehr "Karabakh" oder "RedBulls" in Wien brauchen die Geld für den Nachwuchs aufstellen und auch ausgeben. Bevor wir immer schlecht reden über den Verein sollten wir uns freuen das es hier jemanden gibt der in den Nachwuchs investiert. Ich hoffe die machen so lange weiter und investieren noch ganz viel in den Nachwuchs.

Gast

Re: FC Karabakh

Beitragvon Gast » Di 27. Jun 2017, 08:57

kein fan vom FCK hat geschrieben:ich möchte hier mal eine Lanze für den FC Karabakh brechen. Auch wenn ich ein kein Fan von Karabakh bin. Jedoch die machen dort eine gute Arbeit im Nachwuchs, auch wenn das einigen im Bezirk nicht gefällt, oder passt. Es gibt anscheinend genug Geld für den Nachwuchs, was auf der einen Seite sehr gut ist, aber auch viele Neider hervorruft. Meiner Meinung nach würden wir noch mehr "Karabakh" oder "RedBulls" in Wien brauchen die Geld für den Nachwuchs aufstellen und auch ausgeben. Bevor wir immer schlecht reden über den Verein sollten wir uns freuen das es hier jemanden gibt der in den Nachwuchs investiert. Ich hoffe die machen so lange weiter und investieren noch ganz viel in den Nachwuchs.

Karabakh kauft (nicht nur) Simmering nicht nur die Spieler weg, sondern auch ein großer Teil der Trainer kommt von Simmering - und nimmt gleich Spieler mit.
Und kein einziger dieser Spieler wird es jemals in die KM schaffen, maximal in die 1b in der - derzeit - 1. Klasse.
Was ist nun daran wirklich "gut" und worüber sollte man sich "freuen"?
Und sind die Vereinswechsel der Spieler wirklich korrekt über die Bühne gegangen? Manche Eltern haben sich ja schon verplappert ...

Gast

Re: FC Karabakh

Beitragvon Gast » Di 27. Jun 2017, 08:59

kein fan vom FCK hat geschrieben:Meiner Meinung nach würden wir noch mehr "Karabakh" oder "RedBulls" in Wien brauchen die Geld für den Nachwuchs aufstellen

Der Vergleich von "Karabakh" und "Red Bull" ist schon sehr weit hergeholt - bei Red Bull weiß man, woher das Geld kommt, Karabakh schweigt sich aus, woher sie das Geld stammt.

opa

Re: FC Karabakh

Beitragvon opa » Di 27. Jun 2017, 12:18

meister b hat geschrieben:mit diesen neuen spielern unschlagbar in B liga

Welches Nachwuchskonzept? Wenn ich nur Spieler abwerbe. Cool Ich hole mir um 2 Klassen bessere Spieler um in der Liga zu bestehen. Geiles Konzept echt von langer Dauer und Erfolg gekrönt. Spieler aus der WVF-Liga spielen nun in der B-Liga die müssen aber gut sein.... Wenn sie von ihrem Stammverein weggehen.

Ich sehe den Aufstieg aus der C-Liga gerade noch mit Mühe geschafft.

opa

Re: FC Karabakh

Beitragvon opa » Di 27. Jun 2017, 12:27

Die wenig erfolgreiche U14 (letzter????) wechselt zu Karabakh na da wird Trauer herrschen.....

Gast

Re: FC Karabakh

Beitragvon Gast » Di 27. Jun 2017, 14:09

opa hat geschrieben:Die wenig erfolgreiche U14 (letzter????) wechselt zu Karabakh na da wird Trauer herrschen.....

Die komplette Mannschaft? 8-)