5 jähriger und fußball

darum

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon darum » Fr 9. Jun 2017, 11:28

Wiesoooo hat geschrieben:Wieso nicht wienerberg???



Weil die besten Wienerberg Trainer im unteren Bereich trainieren(u.a. auch Ihre eigenen Söhne)
und mit Ihren U"s mitgehen werden ( falls sie bleiben).

Ziegel

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon Ziegel » Fr 9. Jun 2017, 14:57

Weil die besten Wienerberg Trainer im unteren Bereich trainieren(u.a. auch Ihre eigenen Söhne)
und mit Ihren U"s mitgehen werden ( falls sie bleiben).


GENAU TRAINERPAPA suchst für deinen Buben viele Mitspieler"""""" :shock:

Und wenn einer auf der Position von Burli besser wäre ist er am Bankerl !!!!

Vater

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon Vater » Di 13. Jun 2017, 09:22

franz333 hat geschrieben:danke für die zahlreichen antworten und tipps. da kann ich mir einiges daraus mitnehmen.
ich bin auch der meinung, dass der spaß am fußball im vordergrund stehen muss und was sich daraus später einmal entwickelt oder auch nicht, wird man dann ja sehen...
mein sohn ist übrigens jahrgang 2012.
kann mir jemand etwas zu rapid oberlaa sagen? habe gesehen, dass die ebenfalls einen "fußballkindergarten" haben...


Da würde ich dir abraten davon. Auf der HP steht zwar, das es kostenlos ist. Jedoch schon nach dem 2. bzw. 3. Training ist der Jugendleiter hinter dir her mit einem Erlagschein, den man einzahlen soll. Und mir nix dir nix bist du bei denen angemeldet.

blodsinn

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon blodsinn » Di 13. Jun 2017, 11:06

Vater hat geschrieben:
franz333 hat geschrieben:danke für die zahlreichen antworten und tipps. da kann ich mir einiges daraus mitnehmen.
ich bin auch der meinung, dass der spaß am fußball im vordergrund stehen muss und was sich daraus später einmal entwickelt oder auch nicht, wird man dann ja sehen...
mein sohn ist übrigens jahrgang 2012.
kann mir jemand etwas zu rapid oberlaa sagen? habe gesehen, dass die ebenfalls einen "fußballkindergarten" haben...


Da würde ich dir abraten davon. Auf der HP steht zwar, das es kostenlos ist. Jedoch schon nach dem 2. bzw. 3. Training ist der Jugendleiter hinter dir her mit einem Erlagschein, den man einzahlen soll. Und mir nix dir nix bist du bei denen angemeldet.


So ein Blödsinn!!!!!

1) Mitgliedsbeitrag bzw Ausbildungsbeitrag muß man bei JEDEN Verein bezahlen!
2) Eine Anmeldung ist NUR mit der Unterschrift des Erziehungsberechtigten am
Anmeldeformular des WFV gültig!
Daher sollte man mit dem Jugendleiter über eine Abmachung sprechen.
3) Abgesehen davon: Der erste Vereinswechsel, ist innerhalb eines Jahres ohne Zustimmung
des Vereins und ohne " Ablöse" möglich. (Gilt allerdings nur 1x!!!!; innerhalb eines Jahres!)

mfg

Gast

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 11:22

blodsinn hat geschrieben:
Vater hat geschrieben:

1) Mitgliedsbeitrag bzw Ausbildungsbeitrag muß man bei JEDEN Verein bezahlen!


na bevor man hier austeilt sollte man sich im ganzen wiener raum umhören u nicht nur einem teil:

es gibt's sehr wohl vereine, wo man für den "fussballkindergarten" keinen Cent bezahlen muss

bled

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon bled » Di 13. Jun 2017, 11:29

Gast hat geschrieben:
blodsinn hat geschrieben:


na bevor man hier austeilt sollte man sich im ganzen wiener raum umhören u nicht nur einem teil:

es gibt's sehr wohl vereine, wo man für den "fussballkindergarten" keinen Cent bezahlen muss


Na dann sag uns welche Vereine einen Kindergarten gratis anbieten!!!!! :)

Gast

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon Gast » Di 13. Jun 2017, 11:31

soviele Vereine gibt's nicht im 19. ;-)

KRH

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon KRH » Di 13. Jun 2017, 12:47

Bei den YoungStars ist der Kindergarten auch gratis.

1100

Re: 5 jähriger und fußball

Beitragvon 1100 » Di 13. Jun 2017, 13:55

bled hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:
na bevor man hier austeilt sollte man sich im ganzen wiener raum umhören u nicht nur einem teil:

es gibt's sehr wohl vereine, wo man für den "fussballkindergarten" keinen Cent bezahlen muss


Na dann sag uns welche Vereine einen Kindergarten gratis anbieten!!!!! :)


Aus eigener Erfahrung - Beim SC Team Wiener Linien ist der Kindergarten gratis